KANT Schüler in Compiègne – Wiedersehen mit den Austauschschülern

Voller Vorfreude haben sich die Schülerinnen und Schüler des KANT auf den Weg nach Compiègne zu ihrem einwöchigen Austausch mit unserer Partnerschule, dem Lycée Pierre D’Ailly, gemacht. Die französischen Austauschschüler haben das KANT bereits im Dezember besucht, sodass es sich bei dieser Fahrt um ein großes Wiedersehen handelt. Das Programm, das die Schüler und Schülerinnen vor Ort erwartet, ist sehr abwechslungsreich. Sie werden nicht nur Compiègne als geschichtsträchtigen Ort erfahren, sondern auch die sehr schöne Region des Nord Pas de Calais, die alte Minenstadt Arras und als Höhepunkt die Hauptstadt Paris. Hier ist eine Fahrt auf der Seine geplant, ein Spaziergang durch das Künstlerviertel Montmartre und auch das Wahrzeichen der Hauptstadt, der Eiffelturm, soll zu Fuß erklommen werden.

Vor allem steht jedoch der sprachliche Austausch im Vordergrund und da die Schüler in Familien untergebracht sind, werden sie eventuelle sprachliche Barrieren mit allen Mitteln meistern müssen. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass auch das Wetter mitspielt.

Mittlerweile ist die Gruppe gut angekommen und meldet: Alles bestens! Hier einige Impressionen:

IMG-20160424-WA0002  IMG-20160424-WA0000

 


Kommentare sind geschlossen.