Beeindruckende Momente beim KANT Winterkonzert

Als sich am 2. Dezember 2015 gegen 20.00 Uhr der Vorhang schloss, der lange Applaus langsam verebbte und das Saallicht erstrahlte, hatten die vielen Besucher im bis auf den letzten Platz gefüllten KANT Forum beeindruckende zwei Stunden erlebt. Das Weihnachtskonzert des KANT, das von den Musiklehrern Benedikt Abbing, Hartwin Gardony und Ludger Koch organisiert wurde, hatte die Zuschauer bestens unterhalten und nachhaltig begeistert.

Den Anfang machte der von Hartwin Gardony geleitete Unterstufenchor, der in Begleitung von Gerrit Ahlers (Stufe Q2), Kilian Jacoby (Stufe EF) und Jonas Kruth (Stufe Q2) zwei tolle Songs erklingen ließ. Mit „Demons“ und „Superheroes“ überzeugten die jungen Sängerinnen und Sänger und zeigten, wieviel musikalisches Potential bereits in der Unterstufe des KANT vorhanden ist.

IMGP9001IMGP9024

Einen ersten Höhepunkt des Abends stellte dann der gemeinsame Auftritt des Unterstufenchors des KANT mit dem Jekiss-Chor der beiden Hiltruper Grundschulen, der Ludgrus- sowie der Paul-Gerhardt-Schule unter Leitung von Frau Cornelia Lammert. In Begleitung des Streichquartetts mit Rabea Brinkmann (Stufe EF), Emma Dreier (Klasse 9k1), Luisa Heinz (Klasse 7b) und Ole Westhoff (Klasse 5a) boten die beiden Chöre die weihnachtlich-besinnlichen Stücke „Streets Of London“ sowie „I See A Star“ dar. Im Anschluss konnte der Grundschulchor dann „solo“ mit „Weihnachten ist auch für mich“ und „Freunde“ die Zuhörer begeistern. Ein großes Dankeschön an die Schülerinnen und Schüler der beiden Grundschulen sowie Frau Lammert und Herrn Gardony für ihr großes Engagement und die tolle Kooperation der Hiltruper Schulen!

IMGP9015  IMGP9017 IMGP9018IMGP9016

Nach dem beeindruckenden „klassischen“ Intermezzo des Violinenduos Luise Wagner (Klasse 7k1) und Olga Wagner mit dem Duo Nr. 1 aus Op. 48 von Ignaz Pleyel (Allegro)  sowie des Klavier- und Gesangsolos von Polina Ivanova (Klasse 6a) mit „Stay With Me“ wurde es dann wieder rockiger. Die Kant-Voices, der Mittel- und Oberstufenchor unter Leitung von Herrn Ludger Koch, überzeugten mit verschiedenen Songs, sehr hörenswert waren dabei insbesondere die Soli von Felix Stöppler (Stufe EF) sowie von Pia Wentingmann und Annemarie Selle (beide Stufe Q1). Beeindruckend, was Ludger Koch, der ehemalige Leiter der Kant-Connection und neue Chef der Kant-Voices, bereits in den ersten Monaten seiner Arbeit auf die Beine gestellt hat.

IMGP9035  IMGP9036IMGP9042IMGP9033IMGP9031

Im Anschluss zeigte die Klasse 8b, mit ihren selbst geschriebenen Theaterstück „Free Santa“, passend musikalisch untermalt, das der Weihnachtsmann wohl doch existiert. Eine überaus humorvolle Arbeit der gesamten Klasse, das in Kooperation mit Herrn Abbing auf die Beine gestellt wurde.

IMGP9047 IMGP9051

Die seit diesem Schuljahr unter der Leitung von Benedikt Abbing stehende und völig neu formierte „Kant-Connection“ begeisterte mit zwei neuen Songs: „Come As You Are“ und „Uptown Funk“.

IMGP9054 IMGP9056

Den famosen Abschluss eines denkwürdigen und begeisterndes Abends bot Reinel Ardiles-Lindemann an der Trompete in Klavierbegleitung von Ludger Koch mit „Have Yourself A Merry Little Christmas“.

IMGP9058

Ein Dankeschön an alle Beteiligten, die gezeigt haben, wie viele musikalischen Talente am KANT zuhause sind und hier mit viel Spaß gefördert werden. Eine schöne Adventszeit und: Have yourself a merry little christmas!


Kommentare sind geschlossen.