Biologie

Biologie am Kant

Biologie

Was machen eigentlich die Eichhörnchen im Winter? Warum fliegen viele Vögel im Herbst nach Afrika?

Regenwürmer – sind die nützlich? Warum bekomme ich Fieber, wenn ich eine Grippe habe? Warum habe ich die gleiche Augenfarbe wie meine Oma?

 

Solche und viele andere Fragen beantworten wir in der Biologie in den Jahrgangsstufen 5, 8 und 9. Was genau im Unterricht durchgenommen wird, steht in unserem hausinternen Curriculum.

Viel spannender ist es, zu erfahren, wie wir diese Fragen beantworten:

1. Wir  nutzen das Mikroskop, um die allerkleinsten Lebewesen zu untersuchen. Natürlich macht jede Schülerin und jeder Schüler einen Mikroskopführerschein.

2. Wir machen Exkursionen. In der Klasse 5 findet unser Zooprojekt im Allwetterzoo von Münster statt!

3. Wir experimentieren. Im Schallprojekt z.B. untersuchen wir die Bedeutung von Schall für unser Leben. In der Ökologie lassen wir Regenwürmer aus Küchenabfällen Kompost machen.

4. Wir präsentieren. Im Methodentraining lernen wir,  spannende Vorträge zu halten – z.B. mit Beamerprojektion oder mit Lernplakaten.

5. Wir arbeiten mit ProFamilie zusammen und lernen in der Klasse 8 viel über unsere Sexualität kennen.

 

biologie

Wir unterrichten Biologie:
Frau Ruwe, Frau Stadtler, Herr Böder, Frau Heils, Frau Humpohl, Herr Heinsius und Herr Dr. Golz.

 

Kommentare sind geschlossen.