Björn Luig und Wisam Hikmat erzielen erneut Riesenerfolge bei der Regionalrunde der Mathe-Olympiade!

Eine beeindruckender Erfolg für die Oberstufenschüler des KANT bei der Mathe-Olympiade: Björn Luig und Wisam Hikmat aus der Jahrgangsstufe Q2 (12), die im nächsten Frühjahr am KANT ihr Abitur machen, haben bei der Regionalrunde der Mathe-Olympiade Preise gewonnen und bei der Siegerehrung am letzten Freitag Urkunden, Kinogutscheine und einen Buchpreis entgegen genommen.

Beide konnten in der mehrstündigen Klausur im November mit großem Erfolg Aufgaben bearbeiten, deren Anforderungen weit über das Niveau eines Leistungskurses Mathematik hinausgehen. Wisam konnte dabei einen 2. Platz erringen, Björn sogar erneut einen 1. Platz. Damit hat Björn bei seinen sechs Teilnahmen seit der 7. Klasse nun zum fünften Mal (!!) die Regionalrunde für ganz Münster gewonnen. Im Februar wird er nun Münster und das KANT bei der Landesrunde der Matheolympiade in Steinhagen vertreten. Dafür wünschen wir viel Erfolg!

Außerdem konnte Björn in den beiden letzten Wochen auch an den Vorklausuren teilnehmen, mit denen die deutsche Mannschaft für die internationale Matheolympiade im Sommer 2017 in Rio de Janeiro ausgewählt wird. Für diese Teilnahme konnte sich Björn mit einem 3. Preis auf Bundesebene im Bundeswettbewerb Mathematik qualifizieren. Die Klausuren werden nun von „Profi“-Mathematikern korrigiert, auch dafür viel Erfolg!

wisambjoern


Kommentare sind geschlossen.