Das KANT feiert den Welttag des Buches

Der Welttag des Buches, der in jedem Jahr weltweit am 23. April -dem Todestag William Shakespeares- gefeiert wird, hat auch am KANT eine gute Tradition. Auch in diesem Jahr besuchten die vier 5. Klassen die Hiltruper Buchhandlung auf der Marktallee, wo die Kinder in Begleitung ihrer Deutschlehrer von Angelika Schmuck, Buchhändlerin für Kinder- und Jugendliteratur, empfangen wurden.

Nach einer interessanten Schnitzeljagd rund um das Buch „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ von Sabine Zett kamen die Schülerinnen und Schüler in den Genuss einer kleinen Lesung von Frau Schmuck. Ihr aktueller Buchtipp für Kinder ist der Roman „Survival. Verloren Amazonas“ von Andreas Schlüter.

Zum Abschluss gab es unter dem Motto „Ich schenk dir eine Geschichte“ dann noch den Roman von Sabine Zett als Präsent für jeden Schüler. Dann viel Spaß beim Lesen und ein großes Dankeaschön an das Team der Hiltruper Buchhandlung.


Kommentare sind geschlossen.