Datenspeicherung für den Newsletter

Die Nutzung des KANT-Newsletter-Angebots erfolgt freiwillig. Es besteht kein Rechtsanspruch.

Verantwortlich für den Newsletter ist das Immanuel Kant Gymnasium (s. Impressum)

Für das Angebot werden Daten erhoben, die einer Individualisierung (Vorname und Nachname) dienen bzw. für die Zustellung des Newsletters erforderlich sind (E-Mail-Adresse).  Die Daten werden online zugriffsgeschützt innerhalb einer Datenbank gespeichert. 

Die zusätzlichen Angaben sind freiwillig und dienen zukünftig einer möglichen adressatenbezogenen Verteilung.

Am Ende eines Newsletters finden Sie einen Link zur Abmeldung, sofern Sie möchten, dass Ihre Daten gelöscht werden.

Der Newsletter erscheint voraussichtlich vierteljährlich.

Kommentare sind geschlossen.