Doppelter Erfolg beim KICK-Wettbewerb für das KANT

Nachdem Lasse Triebel und Alexander Heinbichner aus der 7m mit ihrem Holo-Drucker schon zweimal bei „Jugend Forscht“ überzeugt haben, haben sie jetzt auch noch beim KICK-Wettbewerb der Stadtwerke Münster abgeräumt und den 1. Platz gewonnen! KICK steht für „Klasse Ideen, clever Köpfe“ und ist ein Förderpreis, der von den Stadtwerken Münster für innovative Projekte und Ideen ausgegeben wird. Wer mehr darüber erfahren möchte, findet Informationen hier:

https://www.stadtwerke-muenster.de/kick/projekte-2017.html

Am vergangenen Sonntag fand die Preisverleihung im Skaters Palace in coolem Ambiente statt und es war spannend, denn immerhin 31 Projekte hatten sich beworben. Schließlich stand fest: In der Kategorie „Naturwissenschaft und Umwelt“ haben Lasse und Alexander den mit 1000 € dotierten 1. Preis gewonnen! Sie möchten das Preisgeld gerne dazu nutzen, ihren Holo-Drucker nun statt aus Lego aus richtigen Materialien zu bauen.

Und auch das zweite Projekt des KANTs, das sich beworben hatte, gehörte mit zu den Gewinnern: Für die Müllvermeidungsaktion „Problem erKANnT – Tüten verbannt“ gab es den 8. Platz und ein Preisgeld von 100 €.

Gefeiert wurde beim anschließenden Burger-Buffet. Und nach den tollen Erfolgen ist das KANT hoffentlich auch im nächsten Jahr wieder mit tollen Projekten dabei!

Wir freuen uns mit allen Gewinnern und gratulieren ganz herzlich!


Kommentare sind geschlossen.