Fordern und Fördern

Artikel eins des Schulgesetzes für NRW schreibt fest: „Jeder junge Mensch hat ohne Rücksicht auf seine wirtschaftliche Lage und Herkunft und sein Geschlecht ein Recht auf schulische Bildung, Erziehung und individuelle Förderung. Dieses Recht wird nach Maßgabe dieses Gesetzes gewährleistet.“

Am Immanuel Kant Gymnasium tragen wir diesem Grundsatz sowohl im Fachunterricht als auch in gesonderten Forder- und Förderstunden Rechnung.

Klicken Sie auf die einzelnen Begriffe, um mehr zu erfahren …

Individuelle Förderung in der Sekundarstufe I Rechtschreibförderung Begabtenförderung Methodenlernen
Profilklassen Hausaufgabenbetreuung
Forder-/Förderunterricht Berufswahlvorbereitung
Arbeitsgemeinschaften

-> Außerunterrichtliche Angebote/ AG (PDF)

Teilnahme an schulinternen und überschulischen Wettbewerben Mathematik und Naturwissenschaften Sport

Sprachen

s. auch:

Überblick: Spezielle unterrichtliche Fördermaßnahmen

Forder- Projekt in der Klasse 5

 

Kommentare sind geschlossen.