Informatik

Das Fach Informatik ist in der Unter- und Mittelstufe kein reguläres Schulfach, sondern kann in der Mittelstufe in der Differenzierung 8/9 zzusätzlich angewählt werden. In der Oberstufe kann Informatik als durchgängiges Grundkursfach, auch mit dem Ziel Abitur angewählt werden.

Inhaltlich geht es vorwiegend um Objektorientierte Modellierung (OOM) und Programmierung (OOP) mittels der Programmiersprache Java. Als Entwicklungsumgebung nutzen wir BlueJ, in der EF zusätzlich die Erweiterung Greenfoot.

Nachdem die grundlegenden Kenntnisse über die Programmiersprache (Klassen, Kontrollstrukturen, Methoden und Variablen) und eine einfache Datenstruktur (Arrays) thematisiert werden, kommen in der Qualifikationsphase weitere Datenstrukturen und Algorithmen dazu.

Weitere Themenbereiche, die in der Qualifikationsphase bearbeitet werden, sind Informatik und Gesellschaft (z.B. Datenschutz), Netzwerkkommunikation, theoretische Informatik (endliche Automaten), Datenbanken und Kryptographie.

Kommentare sind geschlossen.