KANT Golf-Schülermannschaft ist Vize-Landesmeister bei Jugend-trainiert-für- Olympia

Die Schülermannschaft des Immanuel Kant Gymnasiums Hiltrup mit Lea Salfeld, Leo Maciejek, Nick Salfeld und Moritz Kumbrink hat den zweiten Platz beim Landesfinale Golf „Jugend-trainiert-für-Olympia“ im Golfsportverein Düsseldorf am 11.6. erzielt. Damit ist die Mannschaft Vizelandesmeister aller Golf Schülermannschaften aus NRW in der Altersklasse Jg. 2000 und jünger.

DSC-1000

Die nach den drei Regionalqualifikationsturnieren besten sechs Schulmannschaften spielten 18 Loch Zählspiel nach Brutto-Stableford. Lea, Nick und Moritz konnten mit ihren drei Einzelergebnissen insgesamt 72 Bruttopunkte erzielen und erhielten für die zweitbeste Wertung einen Pokal, Medaillien und T-Shirts. Sieger des Turnieres wurde die Schülermannschaft des Gymnasiums Essen Werden, die sich damit für das Bundesfinale in Heidelberg qualifizierte, das zeitgleich mit dem internationalen Solheim Cup stattfindet. Die drittbeste

Schülermannschaft kam vom Erzb. Suitbertus-Gymnasium in Düsseldorf.

DSC-1004

Die Schüler erlebten einen schulfreien, sonnigen Tag direkt am Rheinufer von Düsseldorf mit toller Kulisse der vorbeifahrenden Schiffe und schwierig bespielbaren, höhergelegten Grüns.

Alle vier Schüler der 8., 7. und 5.ten Klasse des Immanuel Kant Gymnasiums spielen für den deutschen Golfverband im NRW-Landeskader und im Golfclub Münster-Tinnen.


Kommentare sind geschlossen.