KANT meets Uni: Sportstudenten und Schüler testen Trendsportarten

Interessante Wochen liegen hinter der Klasse 8b. Die Klasse hatte das große Glück, Kooperationspartner des Fachbereichs Sportwissenschaft der WWU Münster zu sein. Im Rahmen dieser Kooperation, die KANT-Sportlehrerin Lena Schmeing initiierte, konnten die Schülerinnen und Schüler im Sportunterricht mit Studierenden des Faches Sport unter der Leitung von Eike Boll verschiedene Trendsportarten ausprobieren. So kamen die Jugendlichen etwa in den Genuss von „Crossminton“, Ultimate Frisbee oder auch „KinBall“. Mal sehen, welche dieser Trends sich im Sportunterricht etablieren wird. Das KANT ist auch im Sportunterricht immer am Puls der Zeit.

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten der Kooperation!


Kommentare sind geschlossen.