KANT Schüler der 6. Klassen beschäftigen sich mit dem Schall

Am 06.10. fand in der Jahrgangsstufe 6 das fächübergreifende Schallprojekt am KANT statt. Die Schülerinnen und Schüler betrachteten das Phänomen „Schall“ in klassenübergreifenden Gruppen aus verschiedenen Blickwinkeln, z. B. aus der Perspektive der Physik, der Biologie oder der Musik. Mit Begeisterung führten die Schülerinnen und Schüler unterschiedlichste Versuche zum Thema Schall durch. Ebenso war an diesem Tag der Umweltbus Lumbricus vor Ort und ein Teil der Schüler konnte dort unter fachkundiger Anleitung forschen und u. a. Messungen zur Schallbelastung in Hiltrup vornehmen.

Alle  Ergebnisse wurden dann den Mitschülern präsentiert, so dass unsere Sechstklässler nach diesem spannenden und informativen Tag  nun einen guten Überblick über Schall und seine Wahrnehmung und Wirkung haben. Auch in diesem Jahr haben sich die SchülerInnen mit viel Engagement und Begeisterung mit den vielfältigen Themen auseinandergesetzt.

whatsapp-image-2016-10-26-at-19-09-35 whatsapp-image-2016-10-26-at-19-09-391 whatsapp-image-2016-10-26-at-19-09-39


Kommentare sind geschlossen.