KANT Tennis-Team sorgt weiter für Furore – Sieg gegen MSM Gymnasium Telgte

Nachdem sich das Kant-Team der Wettkampfklasse III (Jg.2001-2004) bereits im letzten Jahr die Kreismeisterschaft gesichert hatte, ging es nun am Montag zur Vorrunde der Bezirksmeisterschaften. Gegner war dort die Mannschaft vom MSM Gymnasium Telgte, Sieger aus dem Kreis Warendorf. Nach den Einzeln stand es 3:1 für die Kant-Schüler, bereits eine kleine Vorentscheidung. Hierbei war besonders der Sieg von Luca Gantefort in einem hochklassigen Match von entscheidender Bedeutung. In den beiden noch ausstehenden Doppelspielen musste somit nur noch ein Satz gewonnen werden. Dies erwies sich aber schwieriger als gedacht. Das erste Doppel musste sich ohne Satzgewinn in zwei äußerst hart umkämpften Sätzen geschlagen geben und auch das zweite Doppel verlor den ersten Satz. Aber Tom Trottenberg und Nils Hentschel behielten die Nerven und Dank einer konzentrierten Leistungssteigerung gewannen sie die beiden anderen Sätze. Somit gewann das Kant insgesamt hochverdient mit 4:2. Nun kann das Endspiel um die Bezirksmeisterschaften kommen! Termin und Gegner sind allerdings noch nicht bekannt.

IMG-20160509-WA0003 IMG-20160509-WA0004
Für das erfolgreiche Kant-Team starteten Luca Gantefort, Tom Trottenberg, Johannes Hinder, Paul Kemmerling und Nils Hentschel.


Kommentare sind geschlossen.