Michael Schauland (Q1) gewinnt den Rotary Award am KANT

Michael Schauland, Schüler der Jahrgangsstufe Q1, gewann am 12. Juni 2015 den Rotary Berufsdienste Award 2015. Sein professioneller Vortrag zu seinem Facharbeitsthema „Untersuchungen am Michelson Interferometer mit einem Ausblick auf die spezielle Relativitätstheorie“ wusste die hochkarätig besetze Jury zu überzeugen. Herr Klaus Neidhardt, ehemaliger Präsident der Deutschen Hochschule der Polizei, Herr Prof. Dr. rer. nat. Klaus Niederdrenk,  ehemaliger Rektor der Fachhochschule Münster, Herr Tobias Kirchhoff,  Geschäftsführer der Variowell Development GmbH sowie Oberstufenkoordinatorin Petra Weides sowie Schulleiterin Barbara Schankin durften sich über die Vorträge der insgesamt fünf FinalistInnen freuen, am Ende hatte Michael Schauland aber die „Nase vorn“. Er darf sich über ein individuelles Einzelcoaching als Vorbereitung für Bewerbungsgespräche sowie Hilfestellungen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen sowie einen Geldbetrag von 100 EUR freuen.

P1510493 P1510552

Die weiteren Finalisten waren: Max Grawunder (Thema: Rosetta – Brachten Kometen die Bausteine des Lebens auf die Erde?), Bianca Menne (Thema: Inklusive Kirche auf der Grundlage von 1. Korinther 12 – Chancen und Möglichkeiten für die Zukunft), Carolin Rieger (Thema: Fortschreitende Erosionen vor der Westküste Sylts – eine Gefahr für die wirtschaftliche Existenz der Insel?) sowie Tabea Schulz Pals (Thema: Maori at school in New Zealand – Inclusion, Exclusion or Dissociation).

P1510366 P1510403 P1510425 P1510445

Wir gratulieren!


Kommentare sind geschlossen.