Professionelle Präsentationen bei den Rotary Awards am KANT

Auch zum Ende Schuljahres 2015/2016  fand am KANT der renommierte Wettbewerb „Rotary Berufsdienste Award“ statt. Vier Schülerinnen der Jahrgangstufe Q1 betraten am Morgen das Forum der Schule. Sie präsentierten die Inhalte und Ergebnisse ihrer sehr guten Facharbeiten den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe EF.  Die fünf Kandidatinnen stellten sich der Jury aus zwei Vertretern der Schule, Oberstufenkoordinatorin Petra Weides und Schulleiterin Barbara Schankin, sowie drei Vertretern von Rotary Münster: Herrn Klaus Neidhardt, der ehemalige Präsident der Deutschen Hochschule der Polizei, Prof. Dr. Andreas Pfingsten, Direktor des Instituts für Kreditwesen an der Uni Münster und Herrn Tobias Kirchhoff, Geschäftsführer der Variowell Development GmbH.  Die Schülerinnen beeindruckten durch ihre überzeugenden und mit viel Engagement vorgetragenen Präsentationen.

Am Ende der Veranstaltung konnte sich Johanna Pinn mit ihrer Facharbeit über die Mülltrennung am Kant über den 1. Platz freuen. Nora Schneider belegte mit ihrem vortrag zum Thema „Die Ivy League-Colleges in den USA“ den 2. Platz. Den dritten Platz teilten sich Jana Schmidt mit ihrer Facharbeit über die Renaturierung des Sandbaches in Wolbeck sowie Juliana Markus, die zum Thema „Pablo Picasso und seine Frauen“ geforscht hatte.

DSC_0259 DSC_0271 DSC_0288 DSC_0293 DSC_0295 DSC_0320 DSC_0324 DSC_0330 DSC_0334 DSC_0339

Wir gratulieren allen Teilnehmern!


Kommentare sind geschlossen.