MINT-Profil

Das mathematisch-naturwissenschaftliche Profil (MINT-Profil)

Das MINT-Profil (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) zielt auf die besondere Förderung der Interessen und Neigungen im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich.

…und wie sieht das aus?
In der Klasse 7 wird Physik mit einer zusätzlichen Stunde unterrichtet. Der Stellenwert des Schülerexperiments soll hierdurch gestärkt werden.
Kernelement des MINT-Profils ist der Unterricht im Differenzierungsfach MINT in den Klassen 8 und 9, der für alle Schülerinnen und Schüler des MINT-Profils verpflichtend ist.
Er wird im Klassenverband 3-stündig unterrichtet. Es umfasst die Teildisziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Fächerübergreifende Projekte, Einbindung von Unternehmen und die Teilnahme an Wettbewerben werden angestrebt.

Zusatz und Besonderheit zum Unterricht gemäß Stundentafel in

– Klasse 7: +1 Stunde (Ph)
– Klasse 8: Diff.-Fach MINT (3 Std.)
– Klasse 9: Diff.-Fach MINT (3 Std.)
– Klasse 9: +1 Stunde (Ch und Ma)

Durch gezielte Fächerwahl in der Oberstufe kann der MINT-Schwerpunkt individuell weiter ausgebaut werden.

…und welche Bedingungen gelten?

In allen Fächern wird grundsätzlich nach den gültigen Richtlinien und Kernlehrplänen des Landes NRW unterrichtet. Die gültigen Fachbücher bilden die Grundlage des Kernunterrichts.
Das zusätzliche Lernangebot in Klasse 7 dient deshalb vor allem der Schulung experimenteller Verfahrenskenntnisse und der Verbesserung der Praxisorientierung im naturwissenschaftlichen Unterricht. Im Differenzierungsbereich 8/9 stehen zusätzlich fächerverbindende und fächerübergreifende Zielsetzungen im Vordergrund.
Inhaltlich sind folgende Themenbereiche möglich:
a. Mathematik: Geometrie mit dynamischer Geometriesoftware, Algebra und Funktionenlehre mit „Derive“, Angewandte Mathematik z.B. bei Vermessung u. Navigation (im Fachunterricht), Logik und Graphentheorie (im MINT-Kurs)
b. Informatik: Programmieren mit Java, (Erstellen von Webseiten und Erzeugen von Applets), Messen-Steuern-Regeln
c. Naturwissenschaften: Astronomie, Biochemie, Elektronik
d. Technik: Brückenbau
Bau und Programmierung von Lego-Robotern für unterschiedliche Aufgabenstellungen sowie die Teilnahme an der First Lego League ist bei entsprechendem AG-Angebot möglich.

…und die weiteren Fächer?
Die übrigen Fächer werden nach der Stundentafel des Landes NRW unterrichtet. Falls nach der ersten (Kl.5) und zweiten Fremdsprache (Kl.6) eine weitere Fremdsprache gewünscht wird, kann diese in Klasse 10 zur beginnenden Oberstufe gewählt werden.

…und für wen ist das MINT-Profil geeignet?
Das MINT-Profil eignet sich für alle Schülerinnen und Schüler, die über Fähigkeiten zur genauen Beobachtung verfügen, sich für naturwissenschaftliche Phänomene interessieren und bereit sind sich ausdauernd mit einer Sache zu befassen.

 

Kommentare sind geschlossen.