Schulsanitätsdienst am Kant

In einer großen Schule kommt es immer mal zu Unfällen mit Verletzungen. Für das Kant-Gymnasium ist Erstversorgung bald kein Problem mehr. Seit Oktober 2014 werden einige Schüler ab Klasse 8 zu Schulsanitätern ausgebildet. Sie absolvieren zunächst einen Erste-Hilfe-Kurs. Vom Anlegen eines Verbandes bis hin zur Wiederbelebung bildet Maurizio Ciardullo vom DRK Münster die angehenden Schulsanitäter aus. Natürlich werden sie nicht die Rettungs-Profis ersetzen, aber sie bilden eine effektive Brücke zu einer weiteren ärztlichen Versorgung.
Zukünftig begleiten die Sanitäter Schulveranstaltungen und achten vorsorgend auf Unfallquellen in der Schule.
Das benötigte Material wird weit über einen normalen Erste-Hilfe-Kasten hinausgehen. Das DRK Münster stellte eine Tasche mit den wichtigsten Dingen für Ersthelfer zur Verfügung.
Außerdem bemüht sich unsere Schulleiterin Frau Schankin möglichst bald einen Sanitätsraum einrichten zu lassen.

2014-11--Schulsanitätsdienst-logo02014-11--Schulsanitätsdienst-logo1


Kommentare sind geschlossen.