Unsere KANT-Golfer sind Landesmeister! Riesenerfolg im Landesfinale von „Jugend-trainiert-für-Olympia“ !

Lea und Nick Salfeld, Moritz Kumbrink und Leo Maciejek siegten in souveräner Art und Weise beim Landesfinale „Jugend-trainiert-für-Olympia“ für Schulmannschaften der Wettkampfklasse III (Jg. 2001-2004) und spielten dabei ihre Gegner z.T. in Grund und Boden. Dabei verwiesen sie die Mannschaften vom Gymnasium am Moltkeplatz aus Krefeld und das Erzbischöfliches Suitbertus-Gymnasium aus Düsseldorf auf die Plätze zwei und drei. Insgesamt qualifizierten sich zu diesem Landesfinale auf dem Platz des Golfclubs GSV Düsseldorf sieben Mannschaften.

Bereits nach den ersten 9 Löchern stand bereits fest, dass der Sieg nur über die Mannschaft des Immanuel Kant Gymnasiums führen konnte. Leo Maciejek spielte sich regelrecht in einen Rausch und war zwischenzeitlich auf dem Weg, mit drei Schlägen unter Platzstandard den Platzrekord in Gefahr zu bringen. Moritz Kumbrink war dabei lediglich nur zwei Schläge schlechter. Lea Salfeld zeigte eine starke Leistung und lag zur Hälfte der Spielrunde klar unter ihrem Handicap. Nick Salfeld brauchte zwar drei Bahnen zum Warmspielen, um dann aber den Rest nur noch in Platzstandard zu absolvieren.

IMG-20160616-WA0007 IMG-20160616-WA0006 IMG-20160616-WA0005 IMG-20160616-WA0005 (1) IMG-20160616-WA0004

Am Ende kam das Kant-Team mit sensationellen 17 Schlägen Vorsprung vor den beiden favorisierten Teams aus Krefeld und Düsseldorf ins Ziel. „Unglaublich, was die vier Schüler geleistet haben. Es gab an diesem Tag von allen Mannschaften lediglich fünf Golfer, die besser als ihr Handicap spielten. Drei davon kamen aus unserem Team!“, zeigte sich Martin Bader, betreuender Lehrer des KANT-Teams, stark beeindruckt von der geschlossenen Mannschaftleistung.

IMG-20160616-WA0003IMG-20160617-WA0001IMG-20160616-WA0002

 

 

 

 


Kommentare sind geschlossen.