„Welttag des Buches“ – Die 5. Klassen zu Gast in der Hiltruper Buchhandlung

Anlässlich des Welttags des Buches 2016, der international am 23. April -dem Todestag Wiliam Shakespeares und Miguel de Cervantes – begangen wird,  waren die fünften Klassen des KANT gemeinsam mit ihren Deutschlehrern, Barbara Fäth und Dirk Becker, zu Gast in der Hiltruper Buchhandlung auf der Marktallee. Nach einer Begrüßung durch Frau Schmuck von der Hiltruper Buchhandlung ging es dann auch gleich los mit einer Rallye in den Verkaufsräumen und vor den Schaufenstern.

Nachdem alle Aufgaben erfolgreich gemeistert waren, kamen die jungen Leserinnen und Leser ins Gespräch über ihre Lieblingsbücher, Frau Schmuck berichtete von ihren Lieblingsbüchern und ihrer Arbeit in der Buchhandlung.

Am Ende des Besuchs bekam jeder Schüler ein Buch geschenkt, denn das Motto des Welttags des Buches lautet schließlich: „Ich schenk dir eine Geschichte. So gingen alle Kinder mit dem Buch „Im Bann des Tornados“ von Annette Langen („Der Hase Felix“) nach Hause, das auch noch im Deutschunterricht besprochen wird. Viel Spaß beim Lesen.

Ein großes Dankeschön an Frau Schmuck von der Hiltruper Buchhandlung!

IMG-20160414-WA0000 IMG-20160414-WA0002


Kommentare sind geschlossen.