Wir begrüßen die neuen Fünftklässler am KANT – Willkommen an Bord!

Seit dem 30. August 2017 freut sich das KANT über 109 neue Besatzungsmitglieder an Bord des KANT-Bootes, auf dem die neuen Kantianerinnen und Kantianer von nun an sicher über das Meer ihrer Schulzeit segeln können.

Das Symbol des Bootes stand im Mittelpunkt des feierlichen ökumenischen Einschulungsgottesdienstes in der Hiltruper Clemenskirche, der von den KANT Religionslehrern Marita Kniesel, Claudia Zimmermann und Hartwin Karnagel unter Mitwirkung vieler Schülerinnen und Schüler der Klassen 6, 8 und 10 (EF) gestaltet wurde. Das KANT-Boot stand aber auch ganz plastisch vor den neuen Fünftklässlern, ihren Eltern, Angehörigen und Lehrern und wurde im Verlauf des Gottesdienstes von Kindern und Klassenpaten bestiegen. Auf dem Segeln waren die Namen aller 109 Kinder zu lesen, die fortan das KANT bereichern werden.

Nach dem Gottesdienst ging es dann ins Forum der Schule, wo Musiklehrer Ben Abbing mit Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse die neuen Kinder musikalisch im Empfang nahm. Nach einer Begrüßung durch Schulleiterin Barbara Schankin und Unterstufenkoordinatorin Barbara Fäth durften die Klassen 5a, 5b, 5c und 5d dann endlich mit ihren Klassenpaten und den Klassenlehrerteams Frau Stadtler/Herr Becker (5a), Frau Ruwe/Herr Zeidler (5b), Frau Schmeing/Herr Grabowski (5c) sowie Frau Schulze-Werner/Herr Koch (5d) in ihre Klassenräume und die erste KANT-Luft schnuppern. In den nächsten Tagen und Wochen wird viel Zeit sein, eure neue Schule kennenzulernen und zu erkunden.

Wir freuen uns, dass ihr da seid und wünschen euch viel Spaß und vor allem viel Erfolg bei uns, dem KANT!

   


Kommentare sind geschlossen.