Zusätzlichen Angebote am KANT: Beispiel „Alltagskunde AG“

2015 prangert eine Schülerin in den sozialen Medien den Zustand an, dass sie zwar eine Gedichtanalyse in vier Sprachen verfassen könne, von Steuern, Miete oder Versicherungen aber keine Ahnung habe. Die Schülerin stammt allerdings nicht vom KANT, wo auch solche Inhalte gelernt werden können. Neben zahlreichen außerunterrichtlichen Angeboten (Sprachen, Sport, Musik, Kunst etc.) gibt es am KANT eine „Alltagskunde-AG“. Im Schuljahr 2017/18 werden hier die Themenfelder Versicherungen, Steuern, Verträge und eigene Wohnung in verschiedenen Workshops für die Oberstufe behandelt, wobei eine Alltagsanbindung im Vordergrund steht. Ende Dezember und Anfang Januar wurden bereits die Themen „Versicherungen“ und „Steuern“ aufgegriffen. So errechneten die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel auch, wann sich eine Handyversicherung lohnt oder wie viel Steuern und Abgaben später zu zahlen sind.

Der nächste Workshop zum Thema „Verträge“ findet am 20.2. ab 14.15 Uhr in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW statt.

Das vollständige Angebot an außerunterrichtlichen Angeboten im Schuljahr 2017/18 finden Sie auf der Internetseite und im „AG-Heft“ unter: http://kant-hiltrup.de/schulleben/ags-und-zusatzangebote/


Kommentare sind geschlossen.