Cui honorem, honorem – Ehre wem Ehre gebührt!

Es ist vollbracht: Auch im Schuljahr 2018/2019 konnten zahlreiche Schülerinnen und Schüler das Latinum erwerben. Insgesamt fünf Jahre wurden Vokabeln gelernt und Sätze analysiert, Tempuskreuze erstellt und Deklinationen geübt. Lucius und Caecilia aus dem Schulbuch waren lange Zeit dabei; später zog man mit Caesar nach Helvetien und bekam von Ovid zahlreiche Tipps in Sachen Liebe. Leider kamen die obligatorischen Latinum-Pullis – in diesem Jahr mit dem Motto cui honorem, honorem – mit Verspätung an, sodass erst jetzt das Kursfoto gemacht werden konnte. Gemeinsam mit der Kursleiterin Frau Pérez gratuliert das KANT ganz herzlich:

Lena Bonke, Mathilda Bornemann, Simon Brun, Lukas Connearn, Bastian Egbert, Nathalie Hagehülsmann, Luca Hartmann, Jil Havers, Kevin Kurnikov, Marlon Ludwig, Lennard Müller, Damian Rutke, Franziska Schulz, Jette Weers, Ben Wickensack.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.