Die 5. Klassen forschen im Allwetterzoo

Bei sonnigem Wetter besuchten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen des KANT am Donnerstag, 9. Mai 2019, in Begleitung ihrer Biologielehrerinnen Anke Steingass, Andrea Heils und Lara Warnke den Allwetterzoo Münster. Dort waren sie auf der Suche nach den verschiedensten Anpassungen der Zoobewohner an ihre angestammten Lebensräume.

Nach der Vorbereitung im Fachunterricht konnten diese am „lebenden Objekt“ entdeckt werden. Auf die Frage, warum Pinguine Frackträger sind und wie Trampeltiere auch die stärksten Sandstürme unbeschadet überstehen, haben die Kinder überraschende Antworten gefunden und einen spannenden Tag im Lernort Zoo verbracht.


Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.