Digitales Lernen am KANT

Am 06.08.20 trafen sich Eltern- und Schülervertreter/innen mit Lehrerinnen und Lehrern des Immanuel-Kant-Gymnasiums, um sich über das digitale Lernen an ihrer Schule auszutauschen.

Sowohl vor den Osterferien als auch vor den Sommerferien wurden am Immanuel Kant Gymnasium schulinterne Umfragen durchgeführt, in denen das digitale Lernen in der Phase des Homeschoolings evaluiert wurde. Auf Grundlage dieser Ergebnisse wurden in einem sehr konstruktiven Gespräch konkrete Verbesserungsvorschläge erarbeitet, um diese besondere Form des Lernens weiter zu optimieren. Mit der Einrichtung von Elternemailadressen wurde bereits ein von den Eltern in den Umfragen vorgetragener Wunsch umgesetzt, welche die direkte Kommunikation mit der Schule erleichtern.

Der Termin in den Ferien wurde gewählt, um direkt zu Beginn des Schuljahres sowohl in den Fachschaften als auch in den jeweiligen Klassenteams mit den Ergebnissen weiter arbeiten zu können. In der Elternschaft ist man sich jedoch sicher, dass das digitale Lernen am KANT bereits vor den Ferien sehr gut funktionierte. Im schulischen Vergleich sei man auf „Championsleague-Niveau“.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.