Große Erfolge für KANT-Schüler beim Pangea-Mathematikwettbewerb

Beim diesjährigen Pangea- Mathematikwettbewerb haben  einige KANT-Schülerinnen und Schüler tolle Ergebnisse erzielt. Der Pangea-Wettberb hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Freude am Knobeln und Grübeln, an Logik und Rechenkunst zu verbinden.

In diesem Jahr nahmen 100.557 Schülerinnen und Schüler bundesweit an diesem Wettbewerb teil, in NRW waren es 31 717, am KANT haben 114 Schülerinnen und Schüler der Klassen von 6 bis 10 (EF) teilgenommen. Die Vorrunde fand bereits Ende Februar 2020 statt, die Ergebnisse gab es in den Osterferien, die Zwischen- bzw. Endrunde konnte wegen der Corona-Pandemie leider  nicht stattfinden

Leon Sören Schedensack aus der Klasse  7b1 gehört zu den besten 500 Schülern der bundesweit 5 137 Teilnehmer in seiner Altersstufe.
Ole Westhoff aus der Klasse 9b  gehört zu den besten 500 Schülern der bundesweit 2789 Teilnehmer in seiner Altersstufe.  Mirella Täsler, Max Lütke-Wöstmann sowie Nils Helmers aus der Jahrgangsstufe 10 (EF)  gehören ebenfalls zu den besten 500 der bundesweit 5000 Schüler in ihrer Stufe. Nils Helmers erreichte mit seinen 54 erreichten Punkten sogar die TOP 50 in NRW.

Wir gratulieren zu diesen tollen Erfolgen!

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.