KANT-Sportkurs bricht den Frauen-Weltrekord über 5000m

Wie schnell ein einzelner Sportler laufen muss, um auf der leichtathletischen 5000m Strecke erfolgreich zu sein, haben die Schülerinnen und Schüler des Sportkurses der Jahrgangsstufe Q1 unter Leitung von KANT-Sportlehrer Dirk Becker eindrucksvoll erfahren können.

Die 23 Jungen und Mädchen teilten die Strecke in eine Staffel von 50 Sprints über 100m, also eben genau 5000m, und gaben 50 mal Vollgas. Heraus kam eine beachtliche Zeit von 13:29:18 Sekunden. Damit wurde der Frauenweltrekord auf dieser Strecke (14:11:15) ebenso eingestellt wie der deutsche Rekord der Frauen (14:42:03).

Der Weltrekord der Männer (12:37:35) wurde leider knapp verpasst, soll aber bei einem weiteren Versuch ebenfalls „kassiert“ werden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.