marKANTes

Beratung und Begleitung in allen Situationen des Schulalltags, Hilfen für Übergänge und Laufbahnentscheidungen (z.B.  Beratungslehrer, Schulsozialpädagogin, Streitschlichter)

Individuelle Lernwege in der Mittelstufe in bilingualen Klassen – Sachfächer in Englisch (EK, BI, GE) oder in Klassen mit Kreativ- oder MINT-Projekten nach Wahl

Methoden und Medien als Basis für eigenverantwortliches Lernen und Arbeiten mit modernster Ausstattung (Methodenkompetenz, Medienkompetenz, Wertekompetenz)

Wettbewerbe und Zertifikate zur Entfaltung von Interessen, Förderung von Begabungen und zum Leistungsvergleich (z.B. Big Challenge, Matheolympiade, Jugend musiziert, Rudern)

Fahrten und Austausche mit Frankreich, Italien, den Niederlanden und Spanien für neue Lernerfahrungen und zur Stärkung von Persönlichkeitsbildung und internationaler Handlungskompetenz

Berufsqualifikation zur Vorbereitung auf Studium und Beruf im Unterricht und durch Beratung und Praktika (z.B. KAoA, Bewerbungstraining, Kooperation mit dem BIZ, Auslandspraktika)

Kant nach 1 als Angebot vor dem Nachmittagsunterricht, qualifizierte Betreuung verlässlich bis 15.30 Uhr und individuelle    Lernangebote (Mittagessen in der Mensa, Hausaufgabenbetreuung, Arbeitsgemeinschaften)

Musisch-kreativer Bereich zur Stärkung der Selbstsicherheit und zur Entfaltung darstellerischer Fähigkeiten (z.B. Big Band „Kant Connection“, Musicals, theaterpädagogische Angebote, Kunst-Projekte)

Kooperationen in vielen Bereichen als Ergänzung und Stärkung unserer pädagogischen Arbeit (z.B. BASF, Landwirtschaftsverlag, Preußen Münster, Uni Münster)

 

… jetzt alles beKANT?

Kommentare sind geschlossen.