Tränen zum Abschied – Besuch unserer Gastschüler aus Sevilla

Seit November 2017 hatten sich die Teilnehmer des Spanienaustausches nicht gesehen, daher war die Aufregung und die Wiedersehensfreude groß, als die spanischen Gastschüler der IES Ítaca aus Sevilla am 7. Juni 2018 endlich in Münster eintrafen.

Die Schülerinnen und Schüler hatten zusammen mit den Spanischlehrerinnen Lena Schmeing und Linda Schüssler ein tolles Programm vorbereitet. Die Gäste verlebten natürlich viel Zeit in ihren deutschen Gastfamilien und nahmen auch am Unterricht teil. Gemeinsam unternahmen alle eine Stadtrallye in Münster und besuchten ein Schwimmbad und das Stadtmuseum mit anschließener  Tretbootfahrt auf dem Aasee. Höhepunkt für viele war -passend zur beginnenden Fußballk-WM- der Besuch des Fußballmuseums in Dortmund.

Am Mittwoch, 14. Juni, flossen dann bei der Verabschiedung einige Tränen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.