Aktuelles

Änderung: Tag der offenen Tür und Informationsabend

Änderung: Tag der offenen Tür und Informationsabend

Aufgrund der aktuell rapide steigenden Coronazahlen haben wir uns schweren Herzens entschlossen, den Tag der offenen Tür im Immanuel Kant Gymnasium auf den 22. Januar 2022 zu verschieben. Unser Tag der offenen Tür lebt vom Miteinander aller, die das KANT kennenlernen wollen sowie unserer Schülerinnen und Schüler und unseres Kollegiums. Dies birgt aktuell ein zu hohes Infektionsrisiko. Um die Infektionsgefahr am Elterninformationsabend zu minimieren, werden wir am 9. Dezember 2021 zwei Veranstaltungen unter 3G-Bedingungen anbieten. Die erste Elterninformation findet in der Zeit von 17.30 bis 19 Uhr statt, die zweite von 20 Uhr bis 21.30 Uhr. Bitte melden Sie sich...

Himmlischer Besuch am KANT

Himmlischer Besuch am KANT

Am Montag, 6. Dezember 2021, bekamen die Schülerinnen und Schüler des KANT himmlischen Besuch. Der Nikolaus klopfte mit ihn begleitenden Engeln an die Klassentüren und beschenkte die Kinder mit Süßigkeiten. Zuvor musste aber natürlich ein Weihnachtslied so gesungen werden, dass der hohe Besuch die Weihnachtsstimmung am KANT auch hören konnte. Auch die Lehrerschaft des KANT konnte den Nikolaus und die Engel offenbar gesanglich überzeugen, denn auch im Lehrerzimmer wurden einige Schokoladennikoläuse verschenkt. Ein großes Dankeschön an den Nikolaus und die netten Engel, die einigen SchülerInnen der Jahrgangsstufe 12 (Q2) verblüffend ähnlich sahen.

„Shalom – Jüdisches Leben in Münster“

„Shalom – Jüdisches Leben in Münster“

Im vergangenen Schuljahr haben einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b am Wettbewerb „Shalom – Jüdisches Leben in Münster“ teilgenommen. Unter dem Titel „Aufgabenverteilung der Geschlechter im Judentum“ haben Caroline Benz, Nils Bangel, Kolja Bauchowitz und Marc Kleingries sich in einer kleinen Facharbeit mit der Frage auseinandergesetzt, inwiefern man im orthodoxen und liberalen Judentum besondere Aufgabenbereiche ausmachen kann, die an geschlechterspezifische Rollenbilder geknüpft sind. In dieser Woche konnten die vier nun eine Anerkennung ihrer Bemühungen in Form einer Urkunde aus den Händen von Religionslehrer Ben Abbing entgegennehmen.

Franziska Niehoff wird Schulsiegerin beim Vorlesewettbewerb im Fach Deutsch

Franziska Niehoff wird Schulsiegerin beim Vorlesewettbewerb im Fach Deutsch

Als die beiden Jurymitglieder Nele Lammersmann und Julia Klein am 25. November 2021 mit dem Namen der Siegerin des Deutsch-Vorlesewettbewerbs in der Hand die Bühne des Forums betraten, war die Spannung und die Aufregung im Publikum mit Händen zu greifen. Die Schülerinnen und Schüler der vier 6. Klassen des KANT hatten zuvor ihren Mitschülerinnen und Mitschülern aufmerksam beim Vorlesen zugehört und natürlich auch ihren Klassensiegerinnen und -siegern fest die Daumen gedrückt. Doch der Reihe nach: Acht Schülerinnen und Schüler hatten sich in den vergangenen Wochen beim Vorlesewettbewerb auf Klassenebene durchgesetzt und sich damit für das Schulfinale qualifiziert. Die Deutschlehrer der...

Europäische Woche der Abfallvermeidung 2021: Wir engagieren uns gegen Lebensmittelverschwendung

Europäische Woche der Abfallvermeidung 2021: Wir engagieren uns gegen Lebensmittelverschwendung

Im Rahmen der diesjährigen europäischen Woche der Abfallvermeidung und ihrem Motto: „Wir gemeinsam für weniger Abfall – unsere Gemeinschaft für mehr Nachhaltigkeit!“ hat die Klasse 5d mit ihrer Klassen- und Biologielehrerin Jutta Stadtler Anfang November eine besondere Aktion gestartet. Zusammen mit unserem Kooperationspartner, den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster (AWM) und der fairTEILBAR Münster ging es zur Nachernte auf den Selbstbestellerfeldern von „Junges Gemüse“ am Kappenberger Damm. Hier ist am 31. Oktober Saisonschluss, aber heißt das auch, dass dort alles abgeerntet ist? Die Erfahrung der Klasse 5d zeigt, dass dies keineswegs der Fall ist – aber lest selbst, was einige Kinder aus der...

„Ich schenk dir meinen Stern“ – Das KANT beschenkt rumänische Kinder zu Weihnachten

„Ich schenk dir meinen Stern“ – Das KANT beschenkt rumänische Kinder zu Weihnachten

Die Schülervertretung (SV) des KANT hatte gerufen und viele toll verpackte Weihnachtspakete kamen: Die Weihnachtspäckchenaktion “Ich schenk’ dir meinen Stern” der Aktion “Kleiner Prinz” fand an unserer Schule große Resonanz. Vor einigen Wochen hatten Schülersprecherin Eva Krampe und SV-Schülerin Carla Wiewel aus der Jahrgangsstufe 11 (Q1) in einem Schreiben die MitschülerInnen, Eltern und LehrerInnen über die Aktion informiert. Hinter der Initiative „Ich schenk dir meinen Stern“ steckt der Verein „Internationale Hilfe für Kinder in Not“ aus Warendorf, der sich seit vielen Jahren für bedürftige Kinder nicht nur zur Weihnachtszeit einsetzt. Auch am KANT wurde diese Aktion in der Vergangenheit bereits...