Aktuelles

Große Erfolge beim Englischwettbewerb „The Big Challenge“

Große Erfolge beim Englischwettbewerb „The Big Challenge“

Es hat fast schon Tradition, dass die Schülerinnen und Schüler des KANT beim bundesweiten Englischwettbewerb „The Big Challenge“ überdurchschittliche Ergebnisse erzielen. Auch in diesem Jahr dürfen sich einige SchülerInnen über außergewöhnliche Ergebnisse freuen. Anton Kochubey aus der bilingualen Klasse 7b hat den landesweit 1. Platz und bundesweit 2. Platz in seiner Altersgruppe erreicht. Ein fantastisches Ergebnis. Anton erhielt einen Pokal und mehrere Sachpreise, darunter eine Sofortbildkamera. Auf dem Foto hat er bereits das T-Shirt des „Big Challenge“ Wettbewerbs angezogen, das er als Preis bekommen hat. Auch seine Englischlehrerin Nina von Manstein freut sich sichtlich über diesen tollen Erfolg. Auch Lennart...

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten: Förderpreis für Lennox Ruiz Montero und Emilian Ben Salem

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten: Förderpreis für Lennox Ruiz Montero und Emilian Ben Salem

Sogar die Westfälischen Nachrichten waren da und haben einen großen Artikel  dazu veröffentlicht: Mit ihrem Beitrag zum diesjährigen Wettbewerbsthema „Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft“ haben Lennox Ruiz Montero und Emilian Ben Salem (Klasse 5b) die Jury offenbar überzeugt und einen mit 200 Euro dotierten Förderpreis erhalten. Dazu hatten die beiden die Anfänge des Karate-Sports in Münster untersucht und alle hiesigen Pressemeldungen der Jahre 1958-1972 ausgewertet. Ein beachtlicher Erfolg, obwohl sie als Fünftklässler noch gar keinen Geschichtsunterricht hatten. Zudem gehört der nur alle zwei Jahre stattfindende Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten zu den renommiertesten Schülerwettbewerben Deutschlands. Das Niveau der Beiträge ist folglich sehr...

„We say goodbye, and you say hello“ – Das KANT verabschiedet Schulleiterin Barbara Schönfeld und Lehrerin Martina Kelling

„We say goodbye, and you say hello“ – Das KANT verabschiedet Schulleiterin Barbara Schönfeld und Lehrerin Martina Kelling

Am letzten Schultag des Schuljahres, dem 2. Juli 2021, hieß es am KANT Abschied von zwei ganz besonderen Kolleginnen zu nehmen. Dieser letzte Schultag vor den Sommerferien stellte für Schulleiterin Barbara Schönfeld sowie Latein- und Religionslehrerin Martina Kelling den wirklichen letzten Schul- und Arbeitstag am KANT dar. Beide gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Das Kollegium des KANT verabschiedete beide in einer Feierstunde im Innenhof der Schule. Nachdem die KANT-Lehrerband zu Ehren der Pensionärinnen den Beatles-Klassiker „Hello, Goodbye“ präsentiert hatte, erhielten beide symbolisch eine Schultüte, die von Vertretern der verschiedenen Fächer mit guten Wünschen und zum Ruhestand passenden Gegenständen befüllt wurden....

Das KANT und der SC Preußen Münster – Eine Erfolgsgeschichte geht weiter

Das KANT und der SC Preußen Münster – Eine Erfolgsgeschichte geht weiter

Seit 2015 besteht die Kooperation des KANT mit dem SC Preußen Münster, seit 6 Jahren sind Schule und Verein eine „Klasse Gemeinschaft“.  Am Montag, 28. Juni 2021 besuchten der stellvertretende Schulleiter Michael Böder sowie der Kooperationsbeauftragte KANT-SCP, Dirk Becker, sowie Vertreter der anderen zwölf Partnerschulen das Preußenstadion, um die Kooperationen mit einem neuen Kooperationsvertrag zu erneuern. „Das ist für mich eines der wichtigsten Projekte im ganzen Verein“, betonte Christoph Strässer jüngst erst auf der offiziellen Jahreshauptversammlungdes Sportclubs. Und weil dem Vereinspräsidenten diese Zusammenarbeit so am Herzen liegt, war er am Montagnachmittag selbst im Preußenstadion vor Ort, um die Kooperationspartner zu...

Abiturfeier im Preußenstadion: Das KANT gratuliert seinen 77 AbiturientInnen zum bestandenen Abitur!

Abiturfeier im Preußenstadion: Das KANT gratuliert seinen 77 AbiturientInnen zum bestandenen Abitur!

Der Abiturjahrgang 2021 ist nicht nur am KANT ein ganz besonderer Jahrgang. Als die Schülerinnen und Schüler im Sommer 2019 in die Qualifikationsphase eintraten, ahnten sie wie auch ihre LehrerInnen noch nicht, dass weite Teile dieser Zeit von Lockdown, Distanz- und Wechselunterricht, Abstands- und Hygieneregeln, Maskenpflicht und regelmäßiger Corona-Testung geprägt sein würden. Dass sich dieser besondere Jahrgang am Ende dieses steinigen Weges auch eine ganz besondere Abiturfeier verdient hatte, lag also auf der Hand. Dank des SC Preußen Münster, dem Kooperationspartner der Schule, und des umtriebigen Oberstufenteams um Oberstufenkoordinatorin Dr. Christina Diehl sowie den BeratungslehrerInnen der Stufe, Anke Johnson und...

Leben in einem autoritären Staat –  Zeitzeugengespräch der 9. Klassen mit ehemaligem DDR-Häftling

Leben in einem autoritären Staat – Zeitzeugengespräch der 9. Klassen mit ehemaligem DDR-Häftling

Was heißt es in einem totalitären Staat zu leben, der es einem nicht einmal erlaubt die eigene Mutter im Nachbarland aufzusuchen? Ein Projekt des ‚Lernorts Keibelstraße Berlin‘ ermöglichte den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 des KANT sich mit dieser Frage und der ganz persönlichen Perspektive eines ehemaligen Häftlings in der DDR auseinanderzusetzen. Virtuell konnten die Klassen einen Eindruck der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt der Volkspolizei der DDR in Ostberlin gewinnen und die Arbeit des Dokumentationszentrums in einer Videokonferenz kennenlernen. Kern des Workshops bildete ein Zeitzeugengespräch mit dem ehemaligen Häftling Detlef Jablonski, der der Schülergruppe sehr offen entgegentrat. Eindrücklich und mit Berliner...

Herausragende Ergebnisse bei den Prüfungen zum Cambridge Zertifikat

Herausragende Ergebnisse bei den Prüfungen zum Cambridge Zertifikat

Nach dem coronabedingten Entfall im vergangenen Jahr nutzten in diesem Schuljahr mehrere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 (Q2) des KANT die Gelegenheit, sich ihr exzellentes Sprachniveau in der Beherrschung der englischen Sprache im Rahmen des international anerkannten Cambridge-Zertifikats attestieren zu lassen. Hier bewiesen sie in einer mehrteiligen anspruchsvollen Prüfung vor externen Cambridge-Prüferinnen ihre besonderen Fähigkeiten in den Bereichen Lesen, Schreiben, Hörverstehen und Sprechen. Das KANT gratuliert Timur Akay, Mathilda Bornemann, Sina Fels Miranda, Jil Havers, Franziska Schulz, Paula Quadflieg und Luise Wagner ganz herzlich zu ihren hervorragenden Ergebnissen!

Die partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni 2021 – Bestens zu sehen am KANT

Die partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni 2021 – Bestens zu sehen am KANT

Die astronomische Woche am KANT, u.a. mit dem Besuch des LWL-„Pop-up-Planetariums“, wurde am 10. Juni 2021 mit der Betrachtung der partiellen Sonnenfinsternis abgerundet. Die „Sternfreunde Münster“ kamen an die Schule und sorgten dafür, dass die Schülerinnen und Schüler des KANT dieses Ereignis mit einem Spezialtelekop betrachten konnten. So konnte nicht nur gesehen werden, wie der Mond die Sonne verdeckte und fast wie ein angebissener Apfel aussah, sogar die Konturen des Mondes mit Kratern und Tälern wurden sichtbar. Ein großes Dankeschön an die Sternfreunde Münster, die unseren Schülerinnen und Schülern in der Mittagshitze mit vielen Informationen zur Seite standen.

Die Sterne zum Greifen nah – Das LWL Pop-up-Planetarium am KANT

Die Sterne zum Greifen nah – Das LWL Pop-up-Planetarium am KANT

Das Weltall ist unendlich groß, Sterne und Galaxien unerreichbar fern. Und dennoch hatten die Schülerinnen und Schüler des KANT das Gefühl, nach den Sternen greifen zu können. Warum? Das KANT hatte das große Glück, das heiß begehrte „Pop-up-Planetarium“ des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) im Forum der Schule zu Gast zu haben. Dank des Engagements der KANT Physik- und Chemielehrkräfte sowie den Angestellten des Museums für Naturkunde durften die Schülerinnen und Schüler vom 7. bis zum 11. Juni 2021 in der eigenen Schule die Sterne beobachten. So lagen und saßen die Kantianer unter dem Sternenhimmel und konnten ganz hautnah ihre astronomischen Kenntnisse...

Spannende Einblicke in die Arbeit einer Europa-Abgeordneten: Der Europakurs trifft Delara Burkhardt

Spannende Einblicke in die Arbeit einer Europa-Abgeordneten: Der Europakurs trifft Delara Burkhardt

Im Europakurs am KANT lernen Schülerinnen und Schüler ganz viel über die Europäische Union und die Aufgaben und Entscheidungen des Europäischen Parlaments, das zumindest gefühlt das Herzstück der EU und unsere demokratische Vertretung bei vielen Entscheidungen ist, die mittlerweile einen erheblichen Einfluss auf unser Leben haben. Aber meist bleibt die eigentliche Arbeit der Europa-Abgeordneten hinter einer Wand aus trockenen Texten und Pressemitteilungen verborgen und auf diese Weise auch die EU selbst viel zu oft abstrakt und weit entfernt. Daher haben sich nicht nur die Schülerinnen und Schüler des Europakurses im Jahrgang 8, sondern auch die Kursleiterin Frau Dr. Pérez sehr...

Mathilda, Sina, Sara, Marina und Franziska beeindrucken in der TELC-Prüfung im Fach Italienisch

Mathilda, Sina, Sara, Marina und Franziska beeindrucken in der TELC-Prüfung im Fach Italienisch

Italienisch fließend sprechen nach knappen drei Jahren Unterricht, seine Meinung zu komplexen gesellschaftlichen Themen äußern, Zeitungsartikel verstehen und diskutieren: dass dies möglich ist, selbst in verrückten Zeiten, in denen Unterricht selten normal ablaufen konnte, zeigten Mathilda Bornemann, Sina Fels Miranda, Sara Fiorentino, Marina Lichterbeck und Franziska Schulz. Die fünf Schülerinnen der Jahrgangsstufe Q2 des KANT legten in diesem Jahr unter der Leitung ihrer Italienischlehrerin Frau von der Haar sehr erfolgreich die Prüfungen auf B2 Niveau des offiziell anerkannten Fremdsprachenzertifikats TELC im Fach Italienisch ab. Der Weg zum Ziel war mit Stolpersteinen gepflastert: seit Dezember konnte die vorbereitende AG fast nur...

Verabschiedung der Referendare am KANT

Verabschiedung der Referendare am KANT

Am Freitag, 30. April 2021, endete für die fünf Referendarinnen und Referendare Nadine Schlautmann (Englisch, Biologie), Benjamin Pfordt (Musik, ev. Religion), Matthias Glomb (Deutsch, Geschichte), Nadine Göddertz (Chemie, Philosophie) sowie Lisa-Marie Schmidt (Englisch, Deutsch) offiziell ihre Ausbildungszeit am KANT. Das Kollegium verabschiedete die fünf Lehrerinnen und Lehrer in einer kleinen coronakonformen Feierstunde. Die Ausbildungsbeauftragten am KANT, Dr. Dietrich Kast und Lena Schmeing, betonten noch einmal, dass das Referendariat dieses Jahrgangs unter ganz speziellen Rahmenbedingungen absolviert werden musste. Der häufige Wechsel von Präsenz-, Wechsel- und Distanzunterricht verlangte den fünf Referndarinnen und Referendaren ein erhebliches Maß an Flexibilität ab. Trotz dieser alles...