Aktuelles

Ausfall des IServ-Systems im Schulzentrum Hiltrup behoben

Ausfall des IServ-Systems im Schulzentrum Hiltrup behoben

Durch einen Hardwarefehler im Schulzentrum Hiltrup ist die Schulplattform IServ seit Montagmittag (22. Februar 2021) nicht erreichbar. Leider ist es dem zuständigen Unternehmen noch nicht gelungen, den Fehler zu beheben. Wir bemühen uns um eine schnelle Lösung und entschuldigen uns für den Ausfall. Seit 7.30 läuft die Plattform wieder. Bei der Analyse, warum die Behebung des Fehlers so lange gedauert hat, sind wir mit dem zuständigen Unternehmen in Kontakt und werden darüber zeitnah informieren.

Rosenmontagsumzug trotz Corona

Rosenmontagsumzug trotz Corona

Weder Corona noch Schneechaos können eine echte Karnevalistin vom Rosenmontagsumzug abhalten. KANT-Schülerin Leonie aus der 5d hat zusammen mit ihrer Schwester alle Legosteine zu Hause zusammengetragen, und in liebevoller Detailtreue einen Rosenmontagszug mit Umzugswagen, Zuschauerinnen und Zuschauern, Konfetti und AWM-Kehrmaschine zusammengestellt. Gefilmt wurde das Ganze vor einem Modellnachbau des Prinzipalmarkts. Das Video ist hier zu bestaunen oder unter http://youtube.com/watch?v=GcZymgdai0w.  

Informationen zum „Lernen auf Distanz“

Informationen zum „Lernen auf Distanz“

Seit nunmehr vier Wochen gestalten wir gemeinsam „Schule in Distanz“. Große Anerkennung gilt allen Beteiligten, Schüler, Eltern und Lehrer. Uns ist der ungeheure Aufwand, den alle Gruppen betreiben, bewusst. Wir hoffen, dass es neben dem Stress und dem hohen Organisationsaufwand in den Familien dennoch auch viele schöne Momente im Alltag gibt, die die Belastungen ausgleichen können. Uns haben in diesen ersten Wochen des Distanzlernens zahlreiche Rückmeldungen aus der Schüler- und Elternschaft sowie aus dem Lehrerkollegium erreicht. Von daher haben wir uns in der letzten Woche intensiv mit unserem Konzept zum Lernen auf Distanz auseinandergesetzt und es unter Beteiligung von Schülern,...

Michael Böder wird neuer stellvertretender Schulleiter am KANT

Michael Böder wird neuer stellvertretender Schulleiter am KANT

Das KANT freut sich über einen neuen stellvertretenden Schulleiter. Nur fünf Monate nach dem Weggang von Matthias Schwark, der im August 2020 zum Schulleiter an einem Gymnasium in Gladbeck ernannt wurde, tritt nun der langjährige KANT-Lehrer Michael Böder dessen Nachfolge an. Aus der Hand des Schuldezernenten Dietmar Schade erhielt Herr Böder am vergangenen Freitag, 29. Januar 2021, seine Ernennungsurkunde. Wie das einstimmige Votum der Schulkonferenz für Michael Böder im Januar zeigte, erfreut sich der erfahrene Pädagoge im Kollegium sowie in der Schüler- und Elternschaft großer Beliebtheit. Diese verdankt er vor allem seiner freundlichen, ergebnisorientierten und kompromissbereiten Haltung sowie seinem stets...

Das KANT verabschiedet sich von Matthias Plaputta

Das KANT verabschiedet sich von Matthias Plaputta

Seit August 2020 leitete Matthias Plaputta kommissarisch das KANT-Gymnasium, um die dortige Vakanz in der Schulleitung aufzufangen. Nun kehrt er wieder in seine Funktion als Dezernent bei der Bezirksregierung Münster zurück. Schulleiterin Barbara Schönfeld bedankte sich im Namen der ganzen Schulgemeinschaft für seine Bereitschaft, die Schule in einer schwierigen Zeit zu unterstützen. „Ihre Kompetenz, Ihre Ruhe und Ihre Zugewandtheit haben in den vergangenen Monaten dafür gesorgt, dass das KANT trotz der pandemiebedingten Ausnahmesituation auf gutem Kurs geblieben ist“, betonte sie. Herr Plaputta hob hervor, dass ihm die Schule in den wenigen Monaten seiner Tätigkeit in Hiltrup sehr ans Herz gewachsen...

„Gegen das Vergessen – für das Erinnern“ – Digitale und Präsenz-Projekte des KANT zum Holocaust-Gedenktag

„Gegen das Vergessen – für das Erinnern“ – Digitale und Präsenz-Projekte des KANT zum Holocaust-Gedenktag

„Gegen das Vergessen – für das Erinnern“ – Digitale und Präsenz-Projekte des KANT  zum Holocaust-Gedenktag am 27. Januar 2021 Zweigleisig plant das Immanuel-Kant-Gymnasium in diesem „Corona-Jahr“ seine Beiträge zum Holocaust-Gedenktag am 27. Januar 2021. Digital erinnert das KANT mit einem Video beispielhaft an die jüdische Familie Salomon (Eltern und ein Sohn) aus Hiltrup, die ein typisches Schicksal traf: Die Familie wurde, wie so viele andere aus Münster auch, in das KZ Riga-Strasdenhof deportiert und ermordet. Sobald wieder Präsenzunterricht möglich ist, plant das KANT dann eine Gedenkveranstaltung, in der Schülerinnen und Schüler eines Q2-Geschichtskurses im Forum der Schule an Hiltruper Familien...

Das Jahr 2020 am KANT in Wort und Bild: Die neue beKANnTmachung ist da

Das Jahr 2020 am KANT in Wort und Bild: Die neue beKANnTmachung ist da

Keine Frage: Das Jahr 2020 ist im Blick zurück für viele das von der Corona-Pandemie überschattete „Jahr zum Vergessen“ geworden. Doch auch in diesem so besonderen Jahr gab es zweifelsohne auch überall viele tolle Geschichten, Ereignisse und Momente, die uns Freude und Zuversicht bereitet haben, in denen Solidarität und Teamgeist gelebt wurde und es gab schöne Ereignisse, an die wir uns trotz „Mund-Nasen-Schutz“ gerne erinnern. Nicht anders war es auch 2020 bei uns am KANT. Auch bei uns hat sich viel ereignet und entwickelt, vor, während und nach dem „Lernen auf Distanz“. Über viele dieser tollen Projekte, Entwicklungen, Auszeichnungen und...

Vorfreude auf den neuen KANT-Film: Eindrücke vom „Making Of“ kurz vor der Premiere

Vorfreude auf den neuen KANT-Film: Eindrücke vom „Making Of“ kurz vor der Premiere

Wie kann das eigentlich gehen? Wie können sich alle am KANT interessierten Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und Freunde derzeit einen Eindruck der Schule verschaffen, Informationen bekommen und ein Gefühl für die vielfältigen Möglichkeiten am KANT entwickeln? Wie können sie erfahren, was diese Schule für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern am KANT bedeutet? Wie soll das gehen, wenn in der derzeitigen Situation doch so vieles ganz anders ist, unser Tag der offenen Tür entfallen muss und Menschen auf Abstände achten müssen? Um allen Interessierten einen bestmöglichen Einblick in die Besonderheiten des KANT zu ermöglichen und viele dieser...

Aufruf zu Toleranz und gegen Menschenfeindlichkeit: Digitales Zeitzeugengespräch mit der Holocaust-Überlebenden Frau Dr. Helga Feldner-Busztin

Aufruf zu Toleranz und gegen Menschenfeindlichkeit: Digitales Zeitzeugengespräch mit der Holocaust-Überlebenden Frau Dr. Helga Feldner-Busztin

Am vergangenen Freitag,  18. Dezember 2020, hatten die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Geschichte der Jahrgamgsstufe 12 (Q2) des KANT die seltene Gelegenheit mit einer Überlebenden des Holocausts ins direkte Gespräch zu treten. Digital zugeschaltet war die 1929 in Wien geborene und aus einer jüdischen Familie stammende Helga Feldner-Busztin (geb. Pollak), die von ihrer Kindheit und Jugend unter der nationalsozialistischen Diktatur, der Verfolgung ihrer Familie und ihrer Inhaftierung im KZ Theresienstadt berichtete. Frau Dr. Feldner-Busztin, die vor allem in Österreich als Zeitzeugin Schulen und außerschulische Lernorte besucht, stellte eindrücklich dar, wie die Rassen- und Vernichtungspolitik des NS-Staates das Leben ihrer...

Personelle Veränderungen im KANT-Sekretariat: Abschied von Jessica Weber

Personelle Veränderungen im KANT-Sekretariat: Abschied von Jessica Weber

Mit dem letzten Schultag des Jahres 2020, dem 18. Dezember, endete am KANT die gut vierjährige Zeit der Schulsekretärin Jessica Weber, die eine neue Tätigkeit beim Amt für Stadtentwicklung der Stadt Münster aufnehmen wird. In einer kleinen Feier im Forum der Schule, die unter strengsten Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt wurde, hoben sowohl der kommissarische Schulleiter, Matthias Plaputta, als auch der Lehrerrat, stellvertretend für die Kolleginnen und Kollegen des KANT, die Leistungen von Frau Weber hervor. Auch die Lehrerband des KANT ließ es sich nicht nehmen, Frau Weber musikalisch zu verabschieden und spielte den eigens für sie umgetexteten Song „If you...

„Aus der Welt  der Griechen“ – Auf nach Athen mit Liam Fischer

„Aus der Welt der Griechen“ – Auf nach Athen mit Liam Fischer

Auch in diesem Jahr hat das KANT wieder am Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ teilgenommen. Der Wettbewerb wird vom Neuen Gymnasium Bochum organisiert und vom Generalkonsulat Düsseldorf, dem Schulministerium und dem Altphilologenverband unterstützt. Aus den Schülerarbeiten zu drei vorgegebenen Themen aus der griechischen Antike, die in diesem Jahr besonders spannend waren, wählen die teilnehmenden Schulen den besten Beitrag aus und schicken ihn als Wettbewerbsbeitrag nach Bochum, wo dann im Dezember eine Jury die Sieger in den drei Sparten ermittelt. Olivia Borucki (7c) und Lynn Hartmann (7c) drehten ebenso wie Elias Redlich (6b) tolle Erklärvideos zu den Olympischen Spielen und...