Italienisch

FS ITA

Fachschaft Italienisch

Informationen zur Wahl der neu einsetzenden Fremdsprache in der Oberstufe

Mögliche Kurse:

– vierstündige Grundkurse in den Jahrgangsstufen 10, 11 und 12

– schriftliches Abiturfach

– mündliches Abiturfach


Warum noch eine Fremdsprache?

Es gibt viele gute Gründe, eine Fremdsprache zu lernen. Eine Fremdsprache zu sprechen bringt nicht nur viele Vorteile für das spätere Studium und Berufsleben, sondern ist auch eine persönliche Bereicherung. Es eröffnet die Möglichkeit, eine neues Land mit seiner Kultur (Geschichte, Tradition, Literatur, Film, Musik, …) kennen zu lernen, dadurch aber auch die eigene Sprache und Kultur aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und so die eigene und die gemeinsame europäische Kultur und Geschichte besser zu verstehen.

…und das sagen einige unserer Schülerinnen und Schüler aus den letzten Jahrgängen:

„Ich kann es nur empfehlen, Italienisch zu wählen, da der Unterricht interessant aufgebaut ist, es nicht langweilig wird und die Lehrerinnen auch sehr nett sind. Ein weiterer positiver Aspekt war für mich der Schüleraustausch mit dem Liceo in Bassano, der sich als ein kleines Highlight abseits der Schulmauern bewahrt hat.“
(Orlando, Abi 2010)

„Das italienische Lebensgefühl der Gelassenheit vermochte es oftmals den grauen Schulalltag zu erhellen. Insbesondere das kreative Schreiben von Texten war eine gelungene Lehrmethode zur Vertiefung des Vokabulars.“ (Sonja, Abi 2010)

„Italienisch ist echt ´ne tolle Sprache! Und nicht mal schwer zu lernen!“
(Claudia, Abi 2010)

„Man sollte Italienisch lernen, weil man neben der Sprache noch ganz viel über das Land und die Leute erfährt. Und nicht zu vergessen: der Italienischaustausch mit Bassano del Grappa bei dem man das Gelernte dann auch noch anwenden kann.“
(Catharina, Abi 2010)


Kommentare sind geschlossen.

FS ITA